SEELENZENTRIERTES cOACHING UND hYPNOSE

Reto Minder

Was ist Hypnose? 

Hypnose basiert auf der Trance, einer Tiefenentspannung. Diese kennen wir aus unserem täglichen Leben. Beispiel: Du schaust einen interessanten Film, der dich fesselt. Du gehst mit deinen Emotionen mit - du schmunzelst, du lachst, du weinst .... genau in diesem Moment befindest du dich in einer Trance. Doch jetzt klingelt dein Telefon, du hörst das Klingeln.....kommst von selber aus der Trance heraus....und du telefonierst.

So ist es auch während der Hypnose - einem Zusammenspiel von Klient und Coach. Der Klient gibt dem Coach die Bereitschaft, dessen Suggestionen aufzunehmen - wenn nicht akzeptierbar, kann der Klient jederzeit selbst aus der Trance herausgehen. Die Willenskraft geht dabei nie verloren. Die Hypnose funktioniert nur, wenn du die Hypnose auch wahrhaftig zulässt.

In der Trance ist das Unterbewusstsein weit geöffnet, dies erlaubt eine Veränderung von einschränkenden Gedankenmustern und Gewohnheiten.

Hypnotisiert werden kann grundsätzlich fast jedermann - Voraussetzung ist das Vertrauen zum Hypnose-Coach sowie der Wille, mit ihm zusammen zu arbeiten.

Hypnose-Coaching ersetzt in keiner Weise deinen Arzt. Wenn du in irgendeiner Behandlung bei einem Arzt bist, setze ihn in Kenntnis, dass du eine Hypnose machen wirst. Evt. verschriebene Medikamente nimmst du weiter ein gemäss Rezeptur deines Arztes. 

Wann ist eine Hypnose hilfreich?

 

 

 

 

 

 

 
E-Mail
Anruf
Infos